Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Infos:

Wir haben darauf verzichtet, sogenannte "Pflichtfelder" anzugeben. Wir vertrauen darauf, dass Sie alle Felder aussagekräftig ausfüllen. Genauso vertrauen wir darauf, dass Sie uns technisch ausreichende Bilder zur Verfügung stellen - besonders im Hinblick auf die Printversion des "Azubi-Almanach".

Unvollständige Angaben führen unweigerlich dazu, dass wir Ihren Eintrag nicht in die Print- oder Online-Version des "Azubi-Almanach" übernehmen können.

Anmeldung und Registrierung

Sie haben nach dem Registrierungsvorgang eine eMail mit einem Link von uns erhalten. Bitte bestätigen Sie Ihre eMail-Adresse, indem Sie auf diesen Link klicken.

Sollten Sie diese Bestätigungsmail nicht innerhalb von 5 Minuten erhalten haben, überprüfen Sie bitte den Spam-Ordner Ihrers eMail-Programms.

Stammdaten & Profile

Ihre Stammdaten dienen Ihnen zur Eingabe ihrer eMail-Adresse sowie Ihres Passwortes. Wir benutzen Ihre Angaben, um mit Ihnen zu allen Fragen rund um den "Azubi-Almanach" in Kontakt treten zu können. Die Stammdaten erscheinen nicht in der Print- oder Onlineversion des "Azubi-Almanach"

Ihre Profildaten sind die Grundlage für die Print- und Online-Version des "Azubi-Almanach" - also der öffentliche Teil Ihrer Daten. Diese können bei Ersteingabe aus den Stammdaten übernommen werden, oder (z.B. für größere Firmen) neu angelegt werden.
Sie können Ihre Daten jederzeit ändern. Diese Daten erscheinen in der Online-Version des "Azubi-Almanach" sofort, für die Printversion gibt es einen Stichtag - so kurz, wie möglich vor der Drucklegung.
Wenn Sie das erste Mal auf Ihre Profil-Seite gehen, werden Sie gefragt, ob Sie die Daten aus den Stammdaten übernehmen wollen. Egal, ob Sie das tun, oder neue Daten eingeben: bitte schließen Sie den Vorgang mit "PROFIL ANLEGEN" ab, um Ihre Eingaben zu speichern!

Ausbildungen anlegen

Sie haben noch kein öffentliches Profil angelegt - die Grundlage für die Printversion und die Downloadversion des "Azubi-Almanach" - also dem öffentliche Teil Ihrer Daten. Durch die Umleitung auf Ihre Profil-Seite möchten wir Sie "höflich" daran erinnern.
Ihr Eintrag wurde noch nicht freigegeben. Bevor wir einen Eintrag freischalten, kontrollieren wir jeden Eintrag auf Vollständigkeit:

Haben Sie alle Angaben gemacht?
Haben Sie ein Foto hochgeladen (in druckfähiger Qualität)?
Sind Ihre Angaben aussagekräftig (z.B. Berufsbild)?

Haben wir alle erforderlichen Informationen zusammen, wird die Ausbildungsstelle freigegeben und der Eintrag ist nicht mehr rot hinterlegt.